33 %

Dewalt D25614K Kombihammer SDSmax 10,5 Joule (Artikelnummer: D25614K)

547,75 Euro
817,53 Euro
* unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers inkl. 19 % MwSt.

547,75 Euro

Kostenloser Versand in Deutschland.

Die Lieferung erfolgt spätestens innerhalb von 2 Arbeitstagen.

verfügbare Menge: 4

Artikelzustand: Neu


Dieser Artikel ist als FSK18 gekennzeichnet. Entweder sind Sie nicht eingeloggt oder Ihr Account ist nicht für FSK18-Artikel freigeschaltet.
D25614K-QS
1.350 Watt SDS-max Kombihammer 45mm, 10,5 Joule

• Sehr schneller Bohrfortschritt durch neuentwickelten Hochleistungsmotor und optimal abgestimmten Hammermechanismus
• Perform & Protect: Sicheres und ermüdungsarmes Arbeiten bei geringen Vibrationen, durch federgelagerten, von der Maschine entkoppelten Handgriff
• Vibrationsdämpfender Zusatzhandgriff für eine noch effektivere Vibrationsreduzierung
• Elektronische Dreh- und Schlagzahlregulierung erlaubt ein perfektes Anpassen an das zu bearbeitende Material
• Anti-Rotations-Funktion verhindert eine unkontrollierte Rotation des Werkzeuges (z.B. bei Armierungstreffen)
• Neuentwickeltes Hammerwerk für längere Haltbarkeit und noch bessere Performance
• Optimierte mechanische Sicherheitskupplung sorgt für problemlosen, sicheren Einsatz auch bei größeren Bohrdurchmessern
• Effektiver Staubschutz durch optimal versiegeltes Gehäuse
• Optische Kontrollelektronik informiert über anstehende Servicearbeiten und Kohlebürstenwechsel

Serienmäßiger Lieferumfang:
• SDS-max Kombihammer
• Vibrationsdämpfender Zusatzhandgriff
• Transportkoffer

Technische Daten:
Aufnahmeleistung (Watt)  1.350
Leerlaufdrehzahl (min-1)  190 - 380
Leerlaufschlagzahl (min-1)  1.450 - 2.900
Einzelschlagenergie (EPTA 05/2009) (Joule)  10,5
Werkzeugaufnahme  SDS-max
Optimaler Ø-Bereich (mm)  25 – 35
max. Bohr-Ø Beton (mm)  45
max. Bohr-Ø Durchbruchbohrer (mm)  65
max. Bohr-Ø Bohrkronen (mm)  125
Meißelpositionen  18
Gewicht (kg)  7,8
EAN  5035048722992
Triaxiale Vibration Hammerbohren in Beton (m/s²)  8,9
Unsicherheitsfaktor K1 (m/s²)  1,5
Schalldruckpegel LPA (dB(A))  92,0
Schalleistungspegel LWA (dB(A)) 103,0
Unsicherheitsfaktor (dB(A))  3,0